«

»

Ara 22

Fremdfick in der Familie – Teil 1

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Fremdfick in der Familie – Teil 1Fremdfick in der Familie Teil 1Ein Geschichte von uns, die sich so, oder so ähnlich zugetragen hat. Wir, das ist Ines 39 Jahre, und ich Tobias, 42 Jahre. Wir haben uns vor drei Jahren auf einer Party kennen gelernt und uns sofort gut verstanden. Nach der Party hatten wir per Telefon und WhatsApp weiter Kontakt und uns schließlich nochmals getroffen. Eigentlich der Klassiker sich kennen zu lernen. Nach dem zweiten Date sind wir schließlich im Bett gelandet.Und was soll ich sagen, es war der Hammer. Wir hatten Sex als ob wir uns schon ewig kennen und haben keinerlei Hemmungen gehabt. Jeder hat das gemacht worauf er Lust hatte und worauf er steht. Das war der Beginn unserer Beziehung die bis heute in jeder Beziehung perfekt ist.Wir sind nach einem Jahr dann schließlich zusammen gezogen.Ines hat eine sportliche Figur, ist ca. 170cm groß, und die Oberweite ist mit 75B genau nach meinem Geschmack. Ihre Brustwarzen sind schön dunkel, nicht zu klein, und sehr sensibel. Ihre Möse ist meist teilrasiert. Manchmal, wenn wir wieder unsere Spiele machen ist sie auch komplett rasiert. Sie hat einen ausgeprägten Kitzler, der auf die kleinsten Reizungen reagiert, und schön ausgebildete Schamlippen. Ines meinte am Anfang dass diese zu lang sind und war daher etwas verunsichert wenn wir in die Sauna gegangen sind. Da ich auf etwas ausgeprägtere Schamlippen stehe konnte ich ihr glücklicherweise diese Hemmungen nehmen und vom Gegenteil überzeugen. Da Ines sonst sehr offen ist wurde sie mit der Zeit auch immer freizügiger und zeigefreudiger.Aus unseren vorangegangenen Beziehungen hat Ines zwei Kinder, Alina 8 Jahre und Robin 6 Jahre mitgebracht. Mein Sohn Tommi ist 18 Jahre geworden und wohnt seit einem Jahr wieder bei uns da seine Mutter beruflich ins Ausland gegangen ist.Wir waren von Anfang an offen und ehrlich zueinander, was wir auch in sexueller Hinsicht getan haben. So war es kein Problem über unsere Vorlieben und Phantasien zu sprechen. Und da wir beide eine Vorgeschichte hatten gab es viel zu erzählen.An einem Wochenende an dem wir wieder einmal alleine zu Hause waren, haben wir bei so einer Sc***derung der Phantasie uns dann gegenseitig unsere eigenen Videos und Bilder gezeigt. Wir hatten vorher aber klar gemacht dass es keinen Grund zur Eiversucht geben kann. Es waren Erinnerungen aus der Vergangenheit, die jeder von uns Beiden hat.Bei den Videos habe ich eigentlich nichts anderes gesehen das wir nicht auch schon miteinander gemacht haben. Es war auch nichts anderes wie in einem Pornofilm. Und trotzdem war es etwas anderes wenn man seinen Partner beim Sexspiel zusieht.Ich habe schon hundert Mal gesehen wie ein Schwanz geblasen wurde, wie eine Fotze gefickt wird, wie eine Frau in den verschiedenen Varianten besamt und vollgespritzt wurde. Die gezeigten Aufnahmen haben bei mir aber viel mehr ausgelöst und mich extrem geil gemacht. Ines hat das gemerkt und sich über meine Reaktion gefreut. Sie hatte doch etwas Bedenken dass ich anders reagieren würde. Auch in meinen Videos kamen solche Scenen vor, und Ines hat sich diese mit glänzenden Augen angeschaut und mit ihrer Hand die Möse gerieben. Nach einer Weile habe ich Ines in die Augen geschaut und ihr die Geilheit ansehen können. Ich habe gefragt ob sie das aufgeilt was sie sieht, und güvenilir bahis sie konnte mir mit einer zittrigen Stimme nur mit einem ja antworten. Ich wollte genauer wissen was ihr an dem Film gefällt und was sie aufgeilt. Wie aus der Pistole geschossen kam die Antwort. Es ist die Art wie Du deine Ex vollspritzt. Es sieht geil aus wie sie gierig schluckt und die Fotze zum ficken hinhält. Aber am meisten geilt mich der Dirty Talk auf. Diese versauten Worte. Man spürt förmlich die Geilheit von euch. Du magst den Dirty Talk also, fragte ich Ines. Ja, und wie ich den mag. Es geilt mich auf so zu sprechen. Ich konnte es mir nicht verkneifen und habe sie gefragt ob es ihr gefällt wenn ich sie mit Fotze oder Hurenfotze anspreche? Die Reaktion war einfach geil. Sie nahm meinen Schwanz in die Hand, schaute mich an und sagte: Nein, ganz und gar nicht, ich bin doch eine Hurenfotze. Schau dir doch meine Fotze an. Schau dir meine geschwollenen, langen Schamlippen an. Schau dir das nasse Fickloch an, das schon so oft gefickt und besamt wurde. In dieser Fotze waren schon so viele Dildos und Gegenstände dass ich Dir nicht sagen kann wie viele es waren. Diese Fotze will gefickt und besamt werden. Willst du noch weiter Filme von mir sehen fragte sie mich und sprang schon auf, ohne meine Antwort abzuwarten. Was kannst Du mir noch geiles zeigen war meine Frage. Das, auf das die meisten Männer stehen. Eine zeigegeile versaute Hurenfotze die auf Schwänze und Sperma steht, viel Sperma. Wom, das war eine Antwort. Meine Neugierde und meine Geilheit stieg weiter an und ich war gespannt was ich zu sehen bekomme. Dann zeig mal was zu noch zu bieten hast war meine Antwort. Ines legte die DVD in den Player und setzte sich zu mir, nahm meinen Schwanz in die Hand und drückte fest zu.Der Vorspann war vielversprechend. „Ines, abgefickt und besamt“ war der Titel.Ich schaute Ines in die leuchtenden Augen und konnte ihre Geilheit spüren. Sie wollte dass ich diesen Film sehe. Der Titel ist ja schon vielversprechend. Was erwartet mich denn, war meine Frage.Eine Zusammenfassung aus meiner Vergangenheit war die Antwort. Wenn Du den Film gesehen hast kennst Du alle intimen Geheimnisse von mir. Dann drückte Sie auf Play.Das was ich zu sehen bekam war der Hammer und absolut geil. Es war eine Zusammenfassung verschiedener Scenen in den Ines alles zeigt was man in einem guten Porno zu sehen bekommt.Am Anfang waren die filmischen Anfänge mit ficken in Fotze von hinten und vorne und das Loch besamen. Dann verschiede Blowjobs mit abspritzen in Mund und schlucken. Gesichtsbesamung und Körperbesamung war auch dabei. Dadurch dass die Scenen die eigene Partnerin mit einem anderen Mann zeigten waren die Bilder noch geiler. Das was ich mir in meiner Phantasie immer vorgestellt habe. Die eigene Partnerin zu sehen wie sie die Beine breit macht und ficken lässt, wie sie sich besamen lässt, wie sie versaut spricht und darauf wartet besamt zu werden.In den bisher gezeigten Scenen war immer der eine Mann zu sehen, was sich in den folgenden Aufnahmen aber ändert.Ines drückt meinen Schwanz wieder fester zu und schaut mich dabei an. Jetzt kommt die Steigerung. Ich hoffe es gefällt Dir was du zusehen bekommst.Die Aufnahme ist in einer geschützten Düne an einem Strand. Ines liegt nackt auf einem Handtuch und fingert türkçe bahis sich selbst. Ihr Freund macht Nahaufnahmen von ihrer nassen Fotze und fordert sie auf die Schamlippen weiter auseinander zu ziehen damit jeder ihr Hurenloch sehen kann.Ines macht wie ihr befohlen wurde und zieht an ihren Schamlippen die Fotze weit auseinander.„ja, jeder soll meine Fotze sehen und sich daran aufgeilen“ waren ihre Worte. Ines war extrem geil, das konnte man erkennen. Ihr Freund filmte jetzt ihr Gesicht und fragte sie ob sie bereit ist. Mit geilem Blick sagte Ines „ja, ich bin bereit und geil. Ich will die vielen Schwänze sehen“.Dann bekam sie den Schwanz von ihrem Freund in den Mund gesteckt den sie gierig geblasen hat. Jetzt folgte ein rundum- Schwenk, bei dem 8-10 Männer nackt um sie herum standen und die steil abstehenden Schwänze wichsten. Der Freund von Ihnen hat dann ein Zeichen gegeben und die Männer traten näher heran. Ines wichste Ihre Fotze jetzt schneller und starrte auf die Schwänze.Es waren alles Altersgruppen vorhanden. Und auch die Schwänze waren in allen Größen vorhanden.Dann wurde die Regel nochmal vorgegeben. Nur anfassen und anwichsen. Nicht ficken.Spritzen könnt ihr wohin ihr wollt. Am liebsten auf die Hurenfotze oder ins Gesicht. Dann begann die große Besamung der Hure. Während Ines noch den Schwanz von ihrem Freund im Mund hatte wichste schon der erste seine Sahne direkt ins Gesicht von Ines, die laut aufstöhnte und automatisch den Kopf mit offenem Mund in Richtung des fremden Schwanzes drehte. Dabei hat sie noch zwei oder drei Schübe direkt in den Mund bekommen. Und ich habe gesehen wie sie automatisch geschluckt hat und mit der Zunge genüsslich die Lippen abgeschleckt hat. Ihr Freund hat sich etwas zurück gezogen und das weitere Geschehen gefilmt.Sofort waren weiter Schwänze vor ihrem Gesicht und wichsten kräftig.Einer steckte ihr den Schwanz in den Mund und wichste seinen Schwanz.Mit einem lauten Brüller spritze er Ines seine Wichse in den Mund und sagte „schluck Du Hure“Ich konnte sehen wie Ines genüsslich die Schwanzsahne des Fremdschwanzes schluckte und dabei stöhnte. Zeitgleich wurde sie von den beiden Anderen Schwänzen im Gesicht vollgesamt.Ines sah so vollgespritzt super geil aus. Ich konnte nur WOW sagen. Das ist das geilste was ich bisher gesehen habe. Es ging aber weiter. Ines wichste immer noch ihre Fotze und kam zu ihrem ersten Orgasmus. In diesem Moment spritz ein weitere Typ seine Schwanzsahne in mehreren Schüben ins Gesicht und in den Mund. Durch den Orgasmus konnte Ines nicht anders und schluckte auch von ihm die Wichse. Auf Ihrer rasierten Fotze waren auch schon mehrere Ladungen abgespritzt worden.Einer der Typen wollte jetzt dass Ines die Fotze weiter aufmacht damit er reinspritzen kann, was sie ohne zu zögern machte. Zwei Männer halfen ihr dabei und steckten ihr zwei Finger ins Fotzenlock und zogen dieses so weit es ging auseinander. Man konnte ihr tief in die Fotze schauen und auch die Gebärmutter erkennen. Der Typ der Ines aufgefordert hatte ihre Fotze zu öffnen kniete jetzt zwischen ihre Beine und hielt ihr den Schwanz kurz vor den Fotzeneingang. Nach ein paar Wichsbewegungen stöhnte er laut auf und sagte „hier hast Du meine Schwanzsahne. Ich spritze Dir alles in deine Hurenfotze.“ Und dann kamen 5 oder 6 unglaubliche güvenilir bahis siteleri Spritzer, alles direkt in die Fotze von Ines, bist tief hinein zur Gebärmutter. Und erneut bekommt Ines einen Orgasmus. Das Fotzenloch war randvoll mit Sperma, was einen weiterer Typ zum Anlass nahm seine Schwanzsahne auch noch hinein zu spritzen. Jetzt war es aber so viel dass das Loch überläuft. Es war irrsinnig gei anzusehen wie Ines vollgesamt wurde. Überall wurde hin gespritzt. Ihr ganzer Körper war übersät mit Sperma. Ich schaute Ines mit einem Lächeln an und sagt zu Ihr: „ Du bist wirklich eine schwanzgeile Hurenfotze, das muss ich Dir lassen. Ich glaube wir werden noch viel Spaß miteinander haben.Ich habe ihr jetzt an Ihre Fotze gelang und dabei eine extrem geschwollene und nasse Fotze vorgefunden. Ines war durch ihren eigenen Film so geil geworden dass sie am liebsten gleich gefickt hätte. Das wollte ich aber nicht, denn der Film war ja noch nicht zu Ende. Ich habe daher in die Schublade von unserem Nachttisch gelangt und einen Ihrer Dildos herausgeholt und ihr gegeben. Ohne lange zu zögern hat Ines ihn in ihre empfindlich geschwollene Fotze gesteckt und den Fibrator eingeschaltet und es sich vor mir selbst gemacht. Ich habe sie angefeuert sich ihre Hurenfotze zu wichsen und gefragt ob sie von den Typen die sie gerade im Film gesehen hat gefickt werden will. Ob sie will dass ihr die Typen die Schwanzsahen in die Fotze spritzen und die Gebärmutter besamen? Lange ist das nicht gut gegangen und Ines konnte nur noch ein langes Jaaaaaaaaaaaaa herausschreien, alle sollen mir in die Fotze spritzen, und dann hat sie einen super Orgasmus.Mit weit gespreizten Beinen und einem summenden Dildo in der Fotze liegt sie schwer atmend, aber glücklich neben mir und lächelt mich an. Ich küsse sie wild und helfe ihr mit dem Dildo weiter ihr heißes Loch zu bearbeiten.Dicht an ihrem Ohr frage ich Sie wie viele Schwänze schon in ihre Fotze gespritzt haben. Ines überlegt etwas und meint dann dass es sicher über 300 gewesen sind, aber eine genaue Zahl konnte sie mir nicht sagen. Mein Schwanz wurde auf diese Antwort noch härter, was Ines sofort gemerkt hat da sie immer noch ihre Hand fest um diesen gelegt hatte.Und wie viel waren es hintereinander wollte ich wissen. Ich war geil auf die se Antwort.Ines schaute mir mit einem geilen Blick tief in die Augen und lächelte. Wie viele mir hintereinander in meine Hurenfotze gespritzt haben möchtest Du wissen? Ja, ich möchte doch wissen was deine Hurenfotze alles verträgt. Es waren 25 Schwänze die mich an einem Tag gefickt haben und nacheinander in mir abgespritzt haben, sagte sie mir. 25 geile Schwänze mit prall gefüllten Eiern, die schon tagelang nicht mehr abgesamt haben, sie haben meine Hurenfotze benutzt um ihre Wichse in mir zu verspritzen.Und wer ein zweites Mal abspritzen wollte konnte nochmal in mir oder in meinen Mund absamen.Geilt dich das auf, oder bist Du entsetzt? Ich war kurz vorm abspritzen, so geil hat mich diese Sc***derung gemacht. Ob mich das aufgeilt fragst Du? Und wie mich das aufgeilt. Wenn ich nicht aufpasse spritze ich gleich ab. Ich habe schon immer davon geträumt eine Partnerin zu haben die sich so gehen lassen kann und ihre Vorlieben auslebt. Ich gehe davon aus dass diese Besamungsorgie freiwillig war, oder?Natürlich war diese Aktion freiwillig, und ich würde es immer wieder tun.Übrigens kannst Du das alles etwas später auf dieser DVD sehen.Vorher kommen aber noch ein paar andere interessante Scenen die Dir sicher auch gefallen werden.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Şu HTML etiketlerini ve özelliklerini kullanabilirsiniz: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kartal escort tuzla escort istanbul travestileri istanbul travestileri ankara travestileri adapazarı escort adapazarı escort canlı bahis bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis canlı bahis porno bursa escort görükle escort bursa escort burdur escort webmaster forum adapazarı travesti