«

»

Haz 05

Stell dir vor / Imagine!

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Stell dir vor / Imagine!Stell dir vor:Du hast dich an einem See zum Sonnen auf dein Handtuch gelegt, nur mit einem Bikinihöschen um schön braun zu werden. Du spürst die Sonne warm auf deiner Haut. Die Vögel zwitschern im Hintergrund. Du liegst dort schon eine ganze Weile und es ist freidlich und entspannt, niemand stört dich. Du bist kurz davor einzuschlafen, als ein kalter Schatten über deinen Kopf und deinen Rücken fällt. Vor dir ist ein junger Mann in die Hocke gegangen und schaut dich an. Du schätzt ihn auf Anfang zwanzig. Er fragt dich ob sie dich wohl kurz stören dürften. Du wunderst dich kurz und drehst dich herum. Dabei vergisst du kurz deine Brüste zu bedecken und auch der junge Mann am Fußende deines Handtuchs kann einen kurzen Blick auf die beiden erhaschen, bevor du den Arm schützend vor deine Nippel legst. Es ist ein schwarzer und er grinst dich mit seinen perlweißen Zähnen an. Etwas verärgert drest du dich wieder auf dem Bauch und schaust zu dem Mann vor dir hoch. Dabei bemerkst du die leichte Wölbung in seiner Hose und verstehst blitzartig worauf die beiden aus sind.Noch bevor du etwas sagen kannst kniet sich der junge Mann am Ende deines Handtuches hin und drück mit seinen Knien deine Schenkel ein wenig auseinander. Er beginnt mit massierenden Bewegungen deine Schenkel zu kneten. Du bist in diesem Augenblick so perplex, dass du wie erstarrt bist. Der Mann vor dir merkt das du scheinbar nichts dagegen hast und beginnt deine Schultern zu massieren. Mit seinem Erfolgt wächst auch seine Erektion in seiner Badehose und streckt sich dir entgegen. Du überlegst kurz aufzuspringen und den beiden eine zu klatschen, doch da erreicht der Mann am unteren Ende deine Pobacken. Er zieht sie auseinander und massiert sie mit sanftem Druck. Seine Daumen massieren deinen Venushügel durch den Stoff deines Höschens. Ein warmes Gefühl breitet sich in deinem Körper aus.Du spürst wie sich eine Gänsehaut über deinen Nacken bis zu deinen Füßen langsam zieht. Beide Jungs lächeln, denn sie wissen das sie dich da haben wo sie wollten. Der vordere steht auf und zieht sich seine Hose aus. Du kannst sehen wie sein harter, glattrasierter Schwanz gegen das Sonnenlicht steht und er kniet sich bursa escort wieder zu dir herunter. Du spürst wie du beginnst feucht zu werden. Deine Schamlippen reiben gleitend unter den sanften Fingern des Schwarzen aneinander. Auch er ist sichtlich erregt und zieht seine Shorts aus. Ein Blick diesen riesigen Schwanz lässt dir kurz das Herz in die Hose rutschen. Diese Angst steigt an, als er dir dien Höschen langsam auszieht. Aber genausoschnell ist sie verflogen, als er beginnt deine feuchten Lippen zu massieren.Du blickst nach vorne und siehst direkt auf den nächsten Ständer. Die Lust überkommt dich und du lässt ihn langsam in deinen Mund gleiten. Vor Überraschung zuckt er aufgeregt und stößt mit der Eichel gegen deinen Gaumen. Feucht, hart und warm….all diese Eindrücke in deinem Mund und dazu das zufriedene Stöhnen über dir. Nun hat dich die Lust richtig im Griff. Du saugst hart an der Eichel in deinem Mund und genießt die Finger die zwischen deine nassen Lippen fahren. Schmatzend und stöhnend bläst du den harten Schwanz in deinem Mund. Eine Hand umfässt ihn und lässt langsam seine Vorhaut zurückgleiten. Die andere massiert seinen Hoden. Doch plötzlich hälst du inne.Die Zeit ist wie stehengeblieben und trotzdem fühlst du es. Eine Eichel, so dick wie du sie noch nie in deinem Leben gespürt hast, bahnt sich langsam den Weg zwischen deine tropfenden Schamlippen…….Wie vom Donnner gerührt bleibst du erstarrt liegen und vergisst sogar weiter zu blasen. Du liegst dort und fühlst, wie dein Körper Stück für Stück mit einem warmen, harten Schwanz ausgefüllt wird. Du meinst er würde dich komplett ausfüllen, deine Schamlippen halten seinen harten Schaft eng umschlungen. Dein Saft glänzt auf ihm als er das letzte Stück ganz tief in dich gleiten lässt. Ein letzter Stoß, ein letzter kleiner Ruck und die Welt um dich herum steht nicht mehr still. Du krallst dich förmlich vor Lust an dem Schwanz vor deinem Gesicht fest. Beide Jungs stöhnen jetzt und du reckst dein Becken nach oben um den Schwanz noch tiefer in dich hinein zu lassen. Die Stöße werden intensiver und dein Verlangen lässt dich übermütig werden. Du stützt dich auf deine Knie und Ellbogen während ein schwarzer Schwanz tief bursa escort bayan ins Zentrum deiner Lust vorstößt. Stöhnend wirfst du deinem Lustspender einen gierigen Blick über die Schulter zu aber der andere Junge nimmt deine Haare zu einem Zopf zusammen und zwingt dich so ihn anzusehen. Du verstehst was er will und sein Schwanz gleitet tief in deinen Mund. Du spürst wie er vor vergnügen zuckt, du bekommst langsam keine Luft mehr doch es ist dir egal. Du willst beide einfach nur in dir spüren. Als du nicht mehr kannst, gleitet sein Schwanz keuchend aus deinem Mund. In diesem Moment hast du alles vergessen. Du genießt nur noch wie der harte Schwanz deine enge Fotze ausfüllt. Dem jungen Kerl vor dir geht es genau so. Seine Lust steht ihm ins Gesicht geschrieben und du weißt das er nicht mehr lange kann. Also nimmst du seinen Schwanz wieder in den Mund und saugst fest an ihm. Deine Zunge umspielt die Ränder seiner Eichel während er rein und raus gleitet. Plötzlich wirkt er verkrampft und presst deinen Kopf mit sanftem Druck auf seinen Schwanz. Dann spürst du es. Kleine Explosionen in deinem Mund, warmes Sperma das sich überall verteilt. Er versucht sein Stöhnen zu unterdrücken und so grunzt er sanft seine Lust heraus. Eine Gänsehaut überzieht seine Brust während du lächelnd einen feuchten Schwanz aus deinem Mund gleiten lässt, ihm in die Augen siehst und genüsslich sein Sperma schluckst.Er lässt sich erschöpft neben dir ins Grad fallen. Doch da packen dich auch schon wieder fest, dunkle Hände an der Hüfte. Du stöhnst auf und ein wenig Sperma läuft noch aus deinem Mund als dich ein harter Stoß erschauern lässt. Du fühlst langsam deinen Höhepunkt heranrollen, unsicher ob du willst das es noch ewig dauert, oder endlich soweit ist. Dann lässt du dich von seinem Schwanz gleiten und bedeutest ihm sich auf den Rücken zu legen. Du nimmst seinen Schwanz in die Hand und verdrehst vor Lust die Augen als du dich auf ihn herabsinken lässt. Jetzt schaust du dich das erste Mal um und bemerkst sofort, dass ihr eigentlich nicht so alleine gewesen seid wie gedacht.Am Rande einer Böschung stehen zwei weitere Jungs, ihre Hosen im Gras, ihre harten Schwänze in der Hand. Du winkst sie herüber escort bursa während du deine Hüften über dem riesen Schwanz kreisen lässt. Gehorsam kommen sie herüber und knien sich links und recht neben euch. Du nimmst ihre zuckenden Schwänze in die Hand und massierst sie gut. Ihre gierigen Händer verursachen ein kribbelndes Gefühl auf deinen weichen Brüsten. Du reistest deinen schwarzen Hengst nun schneller und keuchst dabei wie bei einem Marathon. Dem ersten der beiden neben dir steigt die Szene zu Kopf. Sein Schwanz windet sich zuckend in deiner Hand während dir dickes, weißes Sperma über die Hand läuft. Mit roten Kopf setzt er sich neben den anderen und beobachtet euch. Du fängst an seinen Schwanz zu blasen aber auch für ihn scheint die Situation neu. Das Sperma seines Kumpels verteilt sich über deine Hand an seinem Schaft. Außerdem weiß er, dass sein anderer Freund bereits auf die Zunge gespritzt hat, die ihn gerade so schön verwöhnt. Diese fremden Eindrücke und deine Berührungen führen schnell dazu, dass erneut warmes Sperma deinen Mund füllt. Während er abgespritzt hat, musstest du kurz mit dem reiten innehalten, doch jetzt packen dich fordernde Hände an der Hüfte und legen dich sanft flach auf den Bauch. Bereitwillig spreizt du deine Beine und nimmst genussvoll seinen Schwanz in Empfang. Seine Stöße werden immer wilder, fordernder und du spürst seinen warmen Atem im Ohr. Plötzlich überrollend dich warme Wellen. Der Schweiß tritt dir aus jeder Pore. Dein Gesicht ins Handtuch gedrückt zeugt ein gedämpfter Lustschrei von deinem Orgasmus. Dein Körper zittert und zuckt. Du willst deine Hüfte wegdrehen aber sein Gewicht hält dich unten. Er lässt dich kurz die letzten Ausläufer deines Orgasmus genießen, doch schon setzt sich sein Schwanz erneut in Bewegung. Seine harten Stöße bringen dich erneut zum keuchen. Du merkst wie sie schneller werden und du merkst, wie der riesige Schwanz in dir pulsiert. Auf einmal steht er still, er bewegt sich kein Stück. Nur sein Schwanz pumpt Welle um Welle heißen Spermas in deine enge Muschi. Als er seinen Schwanz aus dir zieht, merkst du auf einmal eine große Leere. Warmes Sperma tropft dir zwischen den Schamlippen hervor. Die Jungs raffen ihre Sachen zusammen und machen sich schnell vom Acker.Doch du bleibst genau so dort liegen. Ausgepowert, voll mit Liebessaft, gedehnt und auch irgendwie benutzt….aber auch irgendwie glücklich wie selten zuvor in deinem Leben.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Şu HTML etiketlerini ve özelliklerini kullanabilirsiniz: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kartal escort didim escort tuzla escort istanbul travestileri istanbul travestileri ankara travestileri adapazarı escort adapazarı escort ankara escort izmir partner escort seks hikayeleri kartal escort şişli escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort izmir escort bayan ankara escort gaziantep escort canlı bahis bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis canlı bahis porno bursa escort görükle escort bursa escort burdur escort webmaster forum adapazarı travesti