«

»

Haz 01

Stieftochter 12 – Im Pornokino

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Stieftochter 12 – Im PornokinoLara will unbedingt mal ins Pornokino mit mir und endlich haben wir einen passenden Dienstag gefunden im Spätsommer. Mona war bei einer Freundin und Nadja im Praktikum.”So meine heiße Stieftochter, zieh dir was richtig Geiles an und dann geht es los.”Sie hat sich ein grünes Ministretchkleid mit passenden 15er grünen Sandaletten angezogen, dunkelrot lackierte Nägel, offene Haare und sieht atemberaubend schön und heiß aus. Ihre gepiercten, langen Nippel zeichnen sich geil ab und ihre inzwischen auf E gewachsenen Milchtitten sprengen fast das Kleid! Ich drücke sie an mich, küsse sie und greif ihr unter dem Kleid an den Arsch, knete ihn, fingere ihre inzwischen völlig zugewachsene Fotze und fühle ihre Nässe. Ihr Fotzenbusch ist fast so groß wie Karinas. Da drücke ich ihr ein großes Vibroei in ihr Loch. “Schön drin behalten, ich habe die Fernbedienung dazu, meine Sklavensau. Du sollst schön kommen, wenn ich es will. Aber ich will keinen Ton hören, es sei denn ich erlaube es dir.” Wir gehen erstmal in einen Biergarten was essen und trinken uns ein paar Bierchen. Wir haben einen Platz etwas abseits. Lara zieht immer wieder viele gierige Blicke auf sich und ich auch bewundernde von einigen Frauen.Wir genießen es, lachen, berühren und küssen uns immer wieder. Ich drücke die Fernbedienung und sie stöhnt auf, lächelt und küsst mich noch gieriger. Ich spüre wie sie zuckend kommt, ihr Fotzensaft spritzt auf den Boden.Wir trinken noch mehr und schon angeheitert, gehen wir ins Pornokino, zahlen den Eintritt von 10 €, denn heute ist Pärchenabend und setzen uns erstmal an die Bar. Es sind 3 andere Paare und 5, 6 Männer da. Wir setzen uns auf 2 Barhocker und bestellen 2 Bier. Lara ist etwas aufgeregt und als ich das Ei wieder einschalte, kann sie ein Stöhnen nicht unterdrücken. Ich flüstere ihr zu “Du drehst dich jetzt zu den Leuten und ziehst dein Kleid hoch, damit jeder deine haarige Fotze und dein Schwanztattoo sehen kann. Jetzt brauchst du dich nicht zurückhalten.”Sie tut es ohne zu zögern. Sie sitzt breitbeinig auf dem Hocker und zeigt allen ihre total behaarte, nasse Fotze und meinen eintätowierten Schwanz auf ihrem rechten Oberschenkel. Ich dreh die Stufe höher und sie stöhnt immer lauter. Alle schauen ihr zu und einige Paare und Männer kommen näher. Ich greif ihr an die Titten und zwirble ihre Nippel zwischen Daumen und Zeigefinger.Dann frage ich laut “Wer hat Durst auf Fotzensaft?”Und schon melden sich 2 Männer um die 30. Sie stehen direkt 1 m vor uns und ich flüstere Lara zu “Sobald sie sich knien, spritzt du ab du verfickte, geile Spritzfotze.”Sie greift sich an die Klit, umkreist die blanke Spitze und drückt sie, da spritzt sie zuckend und schreiend voll ab “Jaaaaa jetzt, ich kommeee, sauft meinen Mösensaft ihr Schweine.” Sie spritzt in 3 Fontänen 1 m weit voll in ihre Gesichter ab.” Ich nehm sie an der Hand und bahne den Weg durch die geilen Männer zum Kinosaal. Die anderen Paare folgen uns.Wir suchen uns einen Platz in der Mitte. Es sind noch 5 weitere Paare da, die es zum Teil schon miteinander treiben. Bis auf ein Paar im Alter von 40-50 sind alle 20-30. Es läuft ein geiler Porno. Wir machen es uns gemütlich und schauen den Film, aber die Paare sind viel geiler. Lara schaut in alle Richtungen. Ein Pärchen um die 30 fickt. Sie kniet auf dem Sitz, schaut in unsere Richtung und wird doggy gefickt. Sie stöhnt laut und schaut mir direkt in die Augen.Neben uns bläst eine sehr junge, heiße Frau den Schwanz genüsslich von oben bis unten. Lara greift sich zwischen die Beine und stöhnt auf.Direkt hinter mir wird eine Frau geleckt und sie stöhnt laut auf “Jaaa guuut leck meine gierige Fotze du geiler Bock!”Lara flüstert mir zu “Oh Daddy, das ist ja megageil! Ich bin schon ganz nass. Fühl mal.”Ich küsse sie und greife unter ihr Kleid. Meine Hand streichelt ihre Schenkel und gleitet langsam höher. Ich spüre ihren Busch und die Nässe ihrer Fotze. Ich drück ihr 2 Finger in die schleimige Höhle und ziehe das Vibroei langsam heraus. Dabei kommt sie aufstöhnend zum Höhepunkt. Ich nehm das schleimige Ei und halte es der fickenden Frau vor mir hin, direkt vors Gesicht und sie nimmt es und schleckt es genussvoll ab, nimmt es komplett in den Mund und macht es sauber. Sie sagt lüstern “Das ist aber eine sehr leckere Fotze, die du da hast. Ist das deine Tochter?”Ich antworte ihr “Gut erkannt, ja sie ist meine Stieftochter. Willst du ihre Fotze lecken, während dein Mann dich fickt?””Oh jaa sehr gerne, was meint sie denn dazu?” “Sie macht was ich will, nicht wahr Lara?” “Aber sicher Daddy, dein Wort ist mein Befehl.” Und mit diesen Worten stellt sie sich vor sie, zieht ihr Kleid hoch, zeigt ihre Bauchtattoo “Daddy’s Nutten-Fotze”, dreht sich um und drückt ihr ihren Arsch mit den Tattoos “Nutten-Arsch” und Arsch-Fick-Geil” ins Gesicht. Sie schaut überrascht und meint “Wow was für heiße Tätowierungen!” und leckt sofort Laras Arsch und ihre Fotze aus.Ich setz mich vor Lara hin und so kann sie gleichzeitig meinen Schwanz lutschen. Sehr geil. Ich halte mit beiden Händen ihren Kopf und drückt ihn mir auf den harten Kolben.Um uns herum ist ein geiles Geficke und Geschmatze im Gange und wir werden auch immer geiler. “Jaaa gut so mein Schatz, blas ihn schön hart. Leckt die geile Fotze dich gut?” Sie will gerade antworten als sie schreiend kommt “Aaahhhh ich kommeee, geil leck weiter du dreckige Fotze, aaaahhhhhhh geil!” Sie spritzt eine fette Ladung Fotzensaft auf den Boden.Ich will jetzt ficken und zieh Lara auf meinen Schwanz “Los setzt dich drauf und reite mich du geile Nuttensau!”Lara dreht sich um, schiebt sich meinen Schwanz komplett in ihre völlig nasse Möse und reitet los. Ihr Kleid hat sie unter ihre Titten gezogen, so dass auch ihren letzten Tattoos freiliegen “Euter-Fotze” und “Fick-Titten”. Sie küsst dabei die Frau vor ihr, die auch schon wieder schreiend zum Orgasmus kommt. Dann meint die Frau “Hey du geiler Tochterficker, ich will deinen Schwanz lutschen. Lass deine geile Tochter doch den Schwanz meines Mannes wieder hochlutschen.”Der Mann steht schon parat und Lara zögert nicht, packt ihn bei den Eiern und schiebt ihn langsam bis zum Anschlag ins Maul.Ich mach das gleiche bei seiner Frau. Sie kann auch prima Schwänze blasen, nimmt ihn auch komplett auf. “Jaaaa geil du verfickte Drecksau, lutsch ihn tief in deiner Maulfotze.” Lara hat den Schwanz natürlich schnell wieder total hart bekommen. Sie fragt mich “Daddy, ich denk er ist in Ordnung. Darf ich ihn ficken?”Ich nicke und sie kniet sich auf den Sitz “Los fick mich jetzt, gib mir deinen Schwanz. Ich brauch jetzt einen guten Fick.” Und schon rammt der Mann seinen Schwanz von hinten in ihre Fotze und sie stöhnt geil auf! Die Frau dreht sich herum, stellt ihre Beine auf die Stuhllehnen auf. Sie hat üppige, fette Euter mit großem Warzenhof und ca. 3 cm langen Nippeln. Sie zeigt mir ihre blanke Fotze mit riesigen Fotzenlappen und einer großen, fetten Klitoris. Ihre Lappen hängen gute 6-7 cm raus, die Klit ist bestimmt auch 3 cm lang. Sie zieht ihre Schamlippen lang, schaut mich geil, gierig und lüstern an und sagt “Gefällt dir meine Megafotze? Komm her und stoße deinen geilen Fickkolben in meine hungrige, dreckige Fickfotze.”Ich knie mich vor den Sitz, sie schiebt ihren Unterleib weiter vor. Mein harter, wippender Schwanz ist genau auf Höhe ihrer Fickmöse und ich ramm ihn mit einem festen Stoß komplett rein. “Aaaahhh was für eine geile Fotze du hast, jaaaa ich fick dir jetzt deinen Verstand raus du Zuchtstute.”Und sie schreit “Jaaaaaa endlich du geiler Fickhengst, besorgs mir. Fick meine schwanzfressende Hurenfotze durch. Schön hart und tief brauch ich es.”Ich tue es und stoße hart zu, zieh dabei an ihren Nippeln, walke ihre geilen Euter durch und ficke die Sau.Lara ist schon 2 Mal gekommen und jetzt drückt der Sauhund seinen Schwanz einfach in ihren Arsch, was Lara natürlich gefällt. Sie heizt ihm noch ein “Aaahhh geil, ja fick meine Arschfotze, komm fick beide Löcher durch. Tiefer, härter, schneller du dreckiger Fickbock.” Meine Fotze kommt laut schreiend und ich fick die Sau immer weiter. Jetzt wichst sie meinen Schwanz mit ihren Titten und lutscht dabei immer wieder meine Eichel, saugt sie schön in ihre Mundfotze. Dann wieder in die Fotze. Es fühlt sich richtig geil an, wie sich ihre großen, langen Fotzenlappen um meinen Schwanz schmatzend schmiegen. Lara wird gerade vollgepumpt, als ich auch komme. Laut stöhnend spritze ich tief in die fremde Fotze ab. “Aaaahhh jetzt ich kommeeeee ich spritzeeeeeee in deine schwanzsüchtige Fotzeeeee.”Dann zitier ich Lara her “Los knie dich auf die Lehne und drück der Sau deinen Arsch ins Gesicht und saug ihr meinen Saft aus der Fotze.Und sie holen sich gegenseitig das Sperma aus den Löchern heraus. Dann küssen sie sich, spucken sich den Ficksaft ins Gesicht und schlecken ihn wieder weg bis sie jeden Tropfen Sahne geschluckt haben. Als wir rauskommen, stehen 2 Männer und mit offenen Hosen und Schwänzen auf Halbmast. Ich spreche sie an “Willst du für 10 € von meiner Tochter abgewichst werden?” Beide ziehen einen Schein raus. Ich geb Lara einen Wink und sie geht hin und nimmt den Schwanz in die Hand und beginnt ihn zu wichsen. Die andere Frau, sie heißt Selina, macht es ihr gleich und zusammen wichsen sie die beiden Schwänze. Sie küssen sich dabei, schieben sich die Zungen rein. Es dauert nur 5 Minuten, bis beide gleichzeitig stöhnend auf den Boden abspritzen. Wir gehen zusammen an die Bar und nehmen für die 20 € eine Flasche Wein und lernen uns näher kennen. Selina und ihr Mann Lars 27 & 32 Jahre alt, sind schon länger in der Swinger-Szene unterwegs und erzählen was sie so alles erlebt haben. Wir erzählen einen Teil unserer Geschichte, wir trinken ziemlich viel dabei und werden wieder geil.  Lara holt meinen Schwanz raus und beginnt ihn einfach ganz offen zu lutschen. Selina zieht sofort mit. Sofort bildet sich um uns eine Traube von ca. 6, 7 Männern und 2 Paaren. Die Männer holen nach und nach ihre Schwänze raus und wichsen. Die Frauen blasen auch die Schwänze ihrer Männer.Ich rufe den Männern zu “Für 20 € blasen die Fotzen eure Schwänze und für 50 € dürft ihr sie ficken. Lara, Selina los legt euch auf den Tisch und zeigt eure geilen Löcher. Lara zeig den Schwänzen deine geilen Markierungen.”Sie tun es sofort und es sieht so geil aus, wie sie mit gespreizten Beinen auf dem Tisch liegen. Ich sage den Männern, dass sie gerne die geilen Löcher und Titten mal abgreifen und befingern dürfen. Sie tun es. Fingern die Löcher, ziehen an den Fotzenlappen, an den Nippeln, kneten die Titten durch und massieren die Klit. Lara kommt dabei das erste Mal und spritzt natürlich ab. Auch Selina steht kurz vor dem Orgasmus. Da geh ich zu ihr, massiere mit 2 Fingern ihren G-Punkt und flüstere ihr zu “Du bist eine richtig geile Fotze. Dich würde ich zu gerne als Nutte und Sexsklavin abrichten du Zuchtstute. Los komm jetzt, damit deine Fotze schön geölt ist für die ganzen Schwänze. Gefällt es dir als Hure gefickt und bezahlt zu werden? Willst du nicht auch so geile Tattoos haben?” Sie antwortet keuchend “Aaahhh das ist geil, das Geilste was ich je erlebt habe, jaaaaa ich kommeeeee, geil wie du mich fingerst. Aaahhhh. Uuaahhh ich will alles.” Ich geh rum und kassiere ab. Es sind 7 Männer, die alle ficken wollen.Die beiden Frauen der Paare zücken 20 € und wollen sehen, wie ihre Männer abgemolken werden.Lars ist völlig perplex und schau einfach zu. Ich geb ihm einen Red Bull Wodka und mach es mir auf dem Barhocker gemütlich. Lara und Selina sind im Pornomodus und schreien “Los ihr dreckigen Schwänze, fickt uns endlich durch. Kommt schon, ficken, abspritzen und raus. Benutzt uns zum abficken.”Die ersten beiden trauen sich und stoßen direkt voll rein. Gleichzeitig bekommen sie die beiden Schwänze zum blasen ins Maul geschoben. Da ihre Köpfe über den Tisch hängen, bekommen sie einen güvenilir canlı bahis siteleri geilen Kehlenfick. Sie saugen und lutschen gierig an den Schwänzen, während ihre Fotzen gestoßen werden. Die Männer tauen auf und beschimpfen sie jetzt “Du dreckige, geile Nuttensau, ich fick deine nasse, gierige Fickfotze, aaahhh geile Drecksau, jaaa geile Fickstuten sind das.Jetzt wechseln sie die Löcher. Und kurz darauf spritzen sie laut schreiend tief in der Fotze in das Kondom. Lara und Selina kommen dabei auch, stöhnend und zuckend. Lara spritzt dabei tierisch ab und auch Selina spritzt etwas Mösensaft ab.Und schon kommen die nächsten beiden Schwänze rein.Die beiden Frauen deren Männer geblasen werden, kommen zu uns und machen unsere Hosen auf, holen die Schwänze raus und fangen an genüsslich zu blasen, saugen, lutschen. Gierig und geil lassen sie ihre Zungen um unsere Riemen tanzen.  Da spritzt der Schwanz in Laras Mundfotze ab, eine fette Ladung warmer Ficksosse in ihre geile Fickfresse. Kurz darauf wird auch Selinas Mund und Gesicht vollgespritzt.Die letzten beiden Schwänze fahren in die Fotzen ein und Lars und ich spritzen kurz hintereinander in die spermageilen Gesichter der beiden Fotzen. Ihre Männer haben leicht irritiert geschaut und eine meinte “Na glaubst du, nur du bekommst ein besonderes Vergnügen? Und jetzt lass uns nochmal ins Kino, dann kannst du mich nochmal richtig ausdauernd durchficken, sonst besorgen es mir die beiden hier!”Und schon ziehen sie los. Die letzten Schwänze haben Lara und Selina zum abspritzen gebracht und sie ficken schön hart weiter, bis sie nach 10 Minuten auch stöhnend abpumpen und den Gummi vollmachen. Alle Männer klatschen Beifall! Lars und ich gehen zu den Beiden und küssen sie, loben ihren geilen Fickeinsatz. Schaut her wir haben 390 € für 40 Minuten “Arbeit” :-)Lara nehm ich in den Arm und flüstere ihr zu “Na mein Schatz, wie hat es dir gefallen? Du warst wieder Spitze wie immer! Ich liebe dich, du verfickte Drecksau! Und jetzt ficken wir noch ne Runde im Kino.”Ich gebe Selina 200 € und sage “Hier du geile Fickstute, das hast du dir verdient! Wie wäre es noch mit einer Runde im Kino?”Selina meint freudestrahlend “Oh man, war das geil! Ich glaube das könnte ich gut öfter machen. Für Geld ficken, macht noch mehr Spaß und mich geil! Lars, was meinst du?”Lars druckst etwas herum “Hmmm, meine Frau eine Nutte? Das passt mir nicht, aber als ich gesehen habe, wie du so durchgefickt wurdest und so viele Schwänze abgemolken hast, bin ich wahnsinnig geil geworden und so stolz auf dich! Also wenn du es willst, können wir es gerne ausprobieren.”Ich klopfe ihm auf die Schulter “Prima Lars, deine Ehestute wird bestimmt eine sehr heiße Nuttensau und du darfst mir helfen alle Hurenlöcher zuzureiten, auch Lara, nicht wahr Töchterchen? Ich muss das noch mit den anderen des inneren Kreises absprechen, aber das klappt bestimmt.”Lara sagt “Ja Daddy gerne. Lars ist mir sympathisch und er fickt ganz gut! Soll ich ihn nochmal abmelken?”Ich nehm Lara an der Hand und wir alle zusammen gehen nochmal ins Kino. Es sind 7 Paare da und es geht richtig geil zur Sache. 1 Pärchen in der hintersten Reihe spannt nur und sie wichst ihrem Mann dabei den Schwanz. Zwei Frauen knien nebeneinander und werden von 2 Männern abwechselnd doggy gefickt. 2 Frauen lutschen die Schwänze , 1 Mann leckt die Fotze und einer fickt seine Frau von vorne im Sitz. Vor der ersten Reihe unter der Leinwand ist ein kleines Podest. Ich sag zu den beiden Frauen “Kommt legt euch auf das Podest und zeigt eure Reize.”Sie tun es sofort. Sie legen sich auf den Rücken, spreizen ihre Beine, stecken mehrere Finger in ihre Fotzen, kneten ihre Titten, ziehen ihre Nippel lang, küssen sich. Dann legen sie sich in die 69 und lecken sich gegenseitig bis beide schreiend und zuckend kommen und abspritzen.Lars und ich lassen uns von den beiden Frauen, die im Sitz knien, den Schwanz blasen. Ich hab einfach gefragt “Hallo ihr schönen geilen Frauen, wollt ihr nicht unsere Schwänze lutschen während ihr gefickt werdet?”Sie schauen sich an, sind wohl Freundinnen, und nicken sich zu “Ok, her damit.”Wir schieben unsere schon harten Schwänze in ihre gierigen Mundmösen und sie saugen richtig geil. Dabei schauen wir zu, wie Lara und Selina ihre Position tauschen und sich gegenseitig fingern und lecken, sich beschimpfen “Jaa geil du dreckige Fotze, leck meine Möse aus, steck deine Zunge in meinen Arsch du Nuttensau, saug meine Fotzenwarze du Leckmöse, aaahhh jaaa geil. Ich mach dich zur Sexsklavin für meinen Vater du Zuchtstute!”Ich sag zu Lars “So und jetzt ficken wir unsere Nutten vor allen Augen durch. Ich nehm Selina und reite deine Ehenutte schön ein!” Selina liegt unten und Lara kniet über ihr. Ich schieb Lara meinen Schwanz ins Maul während Lars seinen Schwanz doggy in Laras nasse Fotze bohrt. Dann nimmt Lara meinen Schwanz und schiebt ihn in Selinas Riesenfotze “Komm Daddy, reite deine neue Stute zu, fick dieses dreckiges Fickloch durch, reiss ihre Möse auf, fick die Sau! Aaahhh Lars ramm ihn rein, fick mich tief durch du geiler Bock, jaaaaa!”Selina zieht an Laras Nippeln, während ich ihre geile Fotze mit den riesigen Fotzenlappen nagle. Immer wieder stoße ich hart rein bis sie kommt, weil Lara ihre Klit fest geknetet und gesaugt hat. Sie schreit “Aaahhhhh jetzt, ich kommeeeee jaaaaa geil, uuuuaaahhhhh fick, fick und lutsch meinen Kitzler, du versaute Jungfotze .”Immer wieder nimmt Lara meinen Schwanz aus der Fotze und lutscht ihn gierig und tief. Ich schrei Lara an “Lara du unersättliche Drecksau, Lars soll dich jetzt in den Arsch ficken. Zeig ihm was für eine nymphomanische Zuchtstute du bist.”Sie reagiert sofort “Los Lars du Fickbock, nimm jetzt meine Arschfotze, komm schon ich brauch deinen Schwanz jetzt im Arsch.”Und Selina schreit auch “Jaaa im Arsch, genau, Red fick mich auch im Arsch. Komm hau ihn rein in meine Rosette. Aaahhh auuuaaaah jaaaa geil, fick jetzt schön langsam ganz tief in meiner Arschmöse.”Wir ficken immer schneller und härter diese geilen Ärsche durch. Wir sind laut und alle anderen Paare schauen uns zu, geilen sich an uns auf und ficken und schreien. Jetzt wechselt Lara die Position und liegt jetzt unten. Selina führt den Schwanz ihres Mannes in Laras Arsch ein “Los Lars fick den Arsch von diesem geilen Miststück richtig hart durch. Zeig wie gut du ficken kannst.” Er rammt ihn gnadenlos rein und weil Selina wild an Laras Riesenklit saugt und lutscht, dazu 2 Finger in die Fotze schiebt, kommt sie sehr schnell. Lara zuckt, schreit und spritzt eine große Fontäne Fotzensaft in das Gesicht von Lars, der gierig den Saft aufnimmt.Lara schiebt Selina langsam ihre ganze Hand in die Fotze und fistet die Sau durch und Selina kommt sofort laut aufschreiend “Jaaa komm du geile Ficksau, schrei es raus, ich fiste dich, deine Schlabberfotze mach ich noch größer. Du wirst unsere Sklavenfotze sein, du wirst für uns anschaffen, willst du das?”Und Selina schreit ihren nächsten Analorgasmus raus “Jaaaaa, jaaaaa ich will eure verfickte, geile Nutte und Sklavenfotze sein, fickt mich, weiter, aaahhhh jaaaa das ist so geil!” Lars kann sich nicht mehr zurückhalten und reißt den Kopf von Selina an den Haaren hoch, zieht seinen Schwanz raus und spritzt schreiend seiner Frau in die Fresse “Los du Dreckstück, machs Maul auf. Wenn du schon Nutte werden willst, dann behandle ich dich auch wie eine du Fotze, schluck meine Ficksahne, jaaa saug mir den Sack leer!”Und sie tut es gierig und geil. Auch ich bin jetzt soweit und zieh meinen Schwanz raus, Lara reagiert sofort, zieht ihre Hand aus der Fotze, wobei Selina nochmal kommt, schnappt sich meinen Schwanz und wichst ihn ab “Komm Daddy, gib mir deine Schwanzsahne, komm zu deiner Tochter, spritz ab, voll in meine verfickte Fresse, mach mir eine Wixxfresse. “Und dann komme ich gewaltig “Jaaaaa wichs es raus Laraaaa jaaa geil, jeeetzt ich kommeeee, schluck alles du Schluckhure, meine verfickte Tochter du Saufotze, geil.”Lara saugt und saugt bis nichts mehr kommt. Auch Selina hat sich alles geholt und weggeschluckt. Die beiden Frauen küssen sich, liegen sich in den Armen und schlecken sich das Sperma aus dem Gesicht. Ich küsse auch beide und sage zu Lars “Du wirst bald keine Geldsorgen mehr haben, deine Selina mach ich zur Ehenutte, zur verfickten, schwanzsüchtigen Hurensau und willigen Sexsklavin!”Und Selina schaut ihren Mann an “Oh jaaa Lars bitte, davon träum ich schon lange. Du weißt es ja und jetzt können wir es umsetzen. Ich will es und du darfst alle Stuten von Red abficken, während ich die Beine breit mache für Geld!”Lars ist endgültig geschlagen “Na gut Selina, ab jetzt bist du eine Nutte für mich und dementsprechend wirst du behandelt, du Dreckstück.” “Darauf trinken wir, auf an die Bar.” Sagt Lara und zieht uns mit.An der Bar bestellen wir eine Flasche Sekt und stoßen an. Es dauert nicht lange und sie ist leer. Wir nehmen eine Zweite. Inzwischen ist es 1:00 Uhr an der Bar sind noch 2 weitere Paare und 3 Solomänner, sie schauen immer wieder rüber. Lara sagt mit schwerer Zunge zu Selina “Was meinst du, wie lange brauchst du um die drei Typen mit deiner Maulfotze abzumelken?”Sie schaut rüber und grinst “Das schaff ich in 15 Minuten.”Lara steht auf und geht zu den Männern, spricht mit ihnen und nach 2 Minuten ist sie zurück mit 15 € und erzählt “So der Deal ist klar! Für 5 € muss Selina die Schwänze im Maul abpumpen. Los du Dreckstück, zeig uns, dass du eine willige und gute Hure bist. Du hast 12 Minuten, sonst müssen wir das Geld zurückgeben.” Selina geht mit wackligen Beinen rüber. Lars kippt sich den Sekt rein und fummelt an Lara rum. Wir schauen gespannt zu und Selina legt sofort los, Hose auf, Schwanz raus und rein ins Fickmaul. Sie saugt, lutscht, leckt den dicken Schwanz rauf und runter, packt die Eier und nach 3 Minuten spritzt der Typ stöhnend ab. Sie schluckt es brav runter und nimmt sich direkt den nächsten vor. Für den braucht sie 5 Minuten und dann der Dritte. Lara lutscht jetzt Lars Schwanz und wir schauen zu wie Selina den dritten Spritzkolben leerlutscht und die Zeitvorgabe gerade noch schafft. Lars hat das Zusehen wie seine Ehenutte fremde Schwänze abgeschluckt hat, total aufgegeilt und stöhnend packt er Laras Kopf, drückt ihn voll auf seinen Schwanz und spritzt stöhnend tief in ihren Hals hinein. “Jaaaaa jeeettz ich kommeeee, schluck Lara, schluck du dreckige Schluckhure!” Lara küsst mich und flüstert mir zu, während sie in meinen Schritt greift “Was hältst du davon, wenn wir zu den beiden fahren und du Selina dir ganze Nacht zureitest? Ich hab das Oral Jelly von Karina dabei. Und ich lass mich von Lars durchficken, oder besser ihr wechselt euch ab, dann hab ich auch was von dir.””Gute Idee mein Schatz. Dann los.” Wir nehmen uns ein Taxi. Ich sitze hinten zwischen Lara und Selina. Sie küssen mich abwechselnd und ich greif an ihre Titten und in den Schritt. Der Taxifahrer schaut immer wieder in den Rückspiegel und er bekommt große Augen, als Selina und Lara abwechselnd meinen Schwanz blasen. Und sie tun es richtig gut und gierig und geil. Ich sage dem Taxifahrer “Wenn sie uns kostenlos fahren, wixxt eine der beiden Ficknutten ihren Schwanz mit dem Mund leer. Sie dürfen aussuchen wer es sein soll.”Kurz bevor ich komme, sind wir da. Der Fahrer meint “Dann will ich die junge Sau!”Ich nicke Lara zu und sie zeigt ihre Blaskunst. Langsam schiebt sie ihre Mundmöse bis zum Anschlag drauf. Der Schwanz ist nicht so groß, ca. 15 cm. Sie lässt ihre Zunge tanzen, umkreist die sehr dicke Eichel und wieder rauf und runter den ganzen Schwanz. Sie tut es wirklich gerne und nach 5 Minuten spritzt er stöhnend in Laras Mund und ihr Gesicht. “Los Selina schleck den Saft aus Laras Gesicht!” Sie tut es ohne zu zögern.  Dann schauen wir uns das Haus von den Beiden an. Es ist groß, mit schönem Pool, Garten, Sauna und 3 Schlafzimmern. güvenilir illegal bahis siteleri Eines ist das Fickzimmer, mit besonderer Ausstattung.Ein großes Stahlbett mit Ösen und Leder-Manschetten; ein Andreaskreuz; 2 Kameras mit großem TV; Spiegel an Wänden und der Decke; eine Wand an der Längsseite des Bettes ist schwarz; eine Fickmaschine; diverse Dildos; Heels; Leder- und Latexklamotten; ein Multifunktionsstuhl. Lara und ich staunen nicht schlecht. Lars und Selina sind stolz “Wir haben keine Kinder und das Spielzimmer ist unser Hobby. Wir machen gerne SM-Sklavenspiele und ficken fast jeden Tag hier.” Lara schaut sich alles ganz genau an und ich spüre, dass sie total geil wird. Ich geh zu ihr, greif ihr an die Fotze und stoße 3 Finger in das auslaufende Loch “Hey Tochter, geilt dich der Gedanke auf, hier gefesselt benutzt zu werden? Ausgeliefert, bewegungsunfähig, als Sklavenfotze benutzt werden?”Stöhnend antwortet sie “Oh jaaaa Daddy, bitte fessle mich hier ans Bett oder auf den Stuhl und dann macht mit mir was ihr wollt. Fickt mich total ab. Ich will das, ich brauch das. Aaahhhh jaaaa bitteee ich kommeeee aaahhhhh.” Ich übernehme das Kommando. “Lasst uns erstmal was Trinken, dann zieht ihr zwei euch geile Nuttenklamotten an und begebt euch in unsere Obhut.”Lars hat Champagner geholt und wir stoßen auf unsere neue Freundschaft an. Dann gehen die Beiden sich umziehen. Sie präsentieren sich hammermässig. Selina hat einen roten Lederharness mit roten Overknees an. Dazu eine Halb-Ledermaske. Lara hat einen roten Latexoverall an, Titten, Arsch und Fotze sind ganz offen, nur das Bauchtattoo ist halb verdeckt. Dazu schwarze kniehohe Sandaletten und eine schwarze Kopf-Maske, ihre Haare hängen als Pferdeschwanz heraus, nur ihre Augen und ihr Mund sind frei.Selina fragt “Sag mal Lara, was ist mit deinen Titten? Ist das Milch was da raustropft?”Ich hatte es schon gesehen, Laras Titten waren prall auf E mit Milch und die nächste Melkung stand an. Lara antwortet stolz “Ja mein Vater hat mir Milchtitten gemacht. Toll nicht wahr. Sie müssen gleich gemolken werden. Ihr könntet sie mir auch zusammen leersaugen, es tut schon weh.” “Dann setz dich hier auf den Sklaven-Stuhl du Milchfotze.” Sie setzt sich und Selina macht sie fest. Füße, Hände, Beine, Arme, Hüfte, Kopf – alles wird fixiert. Die Sitzfläche besteht nur aus 2 Auflagen für die Oberschenkel. So sind ihre Löcher frei zugänglich. Ich fordere Lars und Selina auf sich um Laras Euter zu kümmern. Sie kneten sie durch, ziehen an ihren langen gepiercten Nippel, dann saugt jeder an einer der fetten Titten und die Milch spritzt nur so in ihre Mäuler.Lara stöhnt auf “Jaaaaa endlich, lutscht meine Euter leer, holt euch meine fette Milch. Saugt so fest ihr könnt und holt alles raus. Aaahhhh geil.”Ich fingere dabei ihre auslaufende Fickfotze. Sie produziert Unmengen an Geilsaft diese verkommene Lusthure. Ich fingere sie mit 3 Fingern und mit dem Daumen massiere ich ihre dick geschwollene Klitoris. Sie kommt sehr schnell und zuckend, schreiend spritzt sie mir voll ins Gesicht und schlucke ihren leckeren Mösensaft. Auch ihre Arschfotze bohr ich auf während ihre Milcheuter leergesaugt werden.Selina ist im Rausch und schreit “Du dreckige Milchkuh, jetzt saugen wir dir die Titten leer, bis sie klein und schlaff sind. Dann benutzen wir dich zum abficken, reißen dir die Löcher auf du Sklavenfotze.”Lars saugt und saugt, knetet dabei die Brust unermüdlich, um noch mehr Milch rauszuquetschen.Jetzt fingere ich Selinas Schlabbermöse und bring sie zum Orgasmus. Dann wieder Lara. Das geht insgesamt eine halbe Stunde so, bis keine Milch mehr kommt und die beiden Pussies mehrfach gekommen sind. Laras Titten sind deutlich kleiner, aber dennoch ganz stramm. Wir trinken erstmal ziemlich viel Champagner und Lara muss den beiden genau erklären, wie sie solch hammergeile Milcheuter gezüchtet hat. Als ich mit Lars zusammen die nächste Flasche und ein paar Schnittchen hole, nehm ich das Oral Jelly spezial heraus und erkläre Lars die Wirkung. Er ist begeistert und wir tun es in die Gläser von Lara und Selina. Wir essen was und stoßen fleißig an, trinken Bruderschaft, küssen uns. Ich geb Lars einen Wink und er packt Lara und ich Selina. Lara wird ans Bett gefesselt. Die Hände über dem Kopf ganz zusammen und ihre Füße an der gleichen Stelle, so dass ihre Löcher ganz offen daliegen.Selina mach ich auf dem Multistuhl fest und zwar in Doggy-Stellung. Sie ist komplett fixiert, ihre fetten DD-Titten baumeln schön herunter und ihre Nippel stehen steif 3 cm ab. Lars hat die Kameras angemacht. Und jetzt schlägt die Wirkung des Oral Jelly voll zu. Lara und Selina reißen die Augen auf, stöhnen und zerren an den Fesseln. “Ahhhhh, Daddy du Saubock, du hast das Oral in den Champagner getan, aaahhhh ich bin so geil! Diese Hitze, meine Nippel brennen und pochen, meine Klit zieht und pocht, meine Fotze ist so heiß! Ich brauch einen harten Schwanz in meiner Fotze, jetzt sofort!”Ich frag sie “Ja genau Tochterfotze! Ich wollte dich richtig geil mein Schatz. Nur wenn du devot, hörig und willig alles tun wirst, was ich will, wirst du die ganze Nacht von Lars und mir gefickt. Los sag es!”Und stöhnend keucht sie hervor “Dein Befehl, ich gehorche. Ich mach alles Master, alles, aber fickt mich endlich.” Selina schreit “Was ist das? Ich muss jetzt ficken! Bitte fickt mich, meine Fotze ist ganz heiß! Meine Geilheit wird immer stärker. Ich halt das nicht aus. Ficken, ficken, ficken!”Ich flüstere ihr zu “Nur wenn ich dich zu meiner devoten Sexsklavin, zur willigen, versauten Ficknutte und Schluckhure abrichten darf. Wirst du mir dienen? Wirst du eine dreckige, unersättliche, schwanzgierige und spermasüchtige Fickstute sein?”Selina schreit es raus “Jaaaaa ich will deine Nutte und Hure sein, zum Abficken, allzeit bereit. Richte mich ab, trainier mich zur verficktesten, dreckigsten, versautesten Nymphomanin. Fick mich jetzt, benutz mich als Fickloch zum absamen.” Jetzt kommt das Mittel auch in unseren Champagner und wir trinken auf ex. Es dauert 5 Minuten und wir spüren die Hitze im ganzen Körper aufsteigen, besonders im Kopf. Mein Schwanz wird immer stärker durchblutet und wenn ich die beiden Sexsklavinnen betrachte, krieg ich einen Ständer. Meine Geilheit steigt immer mehr. Lars keucht auf und stürzt sich auf Lara. “Du dreckige, geile Jungfotze, jetzt fick ich dich kaputt du Sklavensau.” Mit diesen Worten rammt er seinen harten Kolben bis zum Anschlag in Laras Fotze. Sie stöhnt laut auf “Jaaaaaaa geil, endlich fick mich durch Lars. Fick mich ab, stoß zu, ramm in rein, härter. Fick mich endlich zum Orgasmus. Mach mit mir was du willst, aber gib mir Orgasmen.”Er fickt wie besessen in sie hinein. Und schon nach 2 Minuten spritzt Lara zuckend das erste Mal ab. Selina sieht genau wie ihr Mann meine Stieftochter fickt und schreit “Und was ist mit mir? Ich muss jetzt ficken. Ich brauch auch einen Fick! Meine Löcher müssen jetzt gestopft werden. Red komm her und gib mir deinen Schwanz. Bitteeeeeeee ich bin so geil, geil!” Ich beherrsche mich krampfhaft und knie vor ihrem Kopf, zieh ihn an ihren Haaren hoch “Sklavin, Nutte du gibst mir keinen Befehl! Du gehorchst und bettelst, wenn ich es sage du Dreckstück, Fickstück, Fickfotze. Schau zu wie dein Mann meine Tochter fickt, schau wie geil er auf dieses frische Jungfleisch ist. Sie ist naturgeil, unersättlich und nymphoman. Sie hat an einem Tag über 5.000 € zusammengefickt. Und jetzt sag mir, ob du noch immer meine Sexsklavin und Schluckhure werden willst?”Sie stöhnt und keucht vor Geilheit “Entschuldige Master Red. Ich gehorche, demütige und erniedrige mich. Trainier mich und richte mich so gut ab, bis ich dir 6.000 € am Tag bringe. Ich will deine beste Nutte werden. Ich tu alles, aber bitte, bitte fick mich jetzt, ich kann es nicht aushalten. Ich komme schon fast nur vom zusehen.” “Machs Maul auf und schluck meinen Riemen du verkommene Schluckhure. Ich werde dich heute Nacht richtig zureiten. So wurdest du noch nie gefickt. Ich mach dich zu meiner Lustfotze.”Hart fick ich aufstöhnend ihre Maulfotze. Lars hat Lara schon 3 Mal zum abspritzen gebracht und ihr laute Orgasmen verpasst. Sie ist nur noch Fotze und er Schwanz. Da spritzt er das erste Mal schreiend tief in ihrer Fotze ab “Aaaahhhh jaaaaaaaa geil, jetzt, ich füll dir die Fotze ab, aaahhhhh” Er pumpt und pumpt stöhnend seinen Samen in meine Tochter. Ich bin auch soweit und rotze meine Spermaladung voll in Selinas Fickfresse. “Jetzt ich spritzeeeee du gierige Schluckhure, aaaahhhhhh du geile Sau. Hier bekommst du deine Schwanzsahne.” Ihr ganzes Gesicht kleistere ich zu und gierig schluckt sie jeden Tropfen, den sie kriegen kann. Unsere Schwänze sind hart geblieben und Lars fragt Lara “Was für eine geile erste Runde du junge Drecksau. Soll ich dich jetzt in den Arsch ficken du notgeile Schlampe? Oder willst du lieber einen Kehlenfick du Hurenfotze?”Lara schreit ihn in ihrer immer noch heißen Geilheit “Quatsch nicht rum du blöder Ficker, nimm dir das Loch, das du haben willst. Ich bin eine dreckige Sklavensau und Nutte, nur dazu da Schwänze leerzumelken. Ich bin einfach nur geil und brauch den nächsten Fick, los fick mich!”Ich bestärke ihn “Benutz dieses immernasse, dauergeile Ficktier und verpass ihr die nächste Ladung, sonst tu ich es.”Jetzt hat er es kapiert und drückt seinen großen Schwanz langsam in Laras Arsch. Sie bockt ihm entgegen und drückt ihre Arschmöse ganz drauf. Er legt los und fickt immer härter und tiefer diesen süßen, strammen Hintern durch. Sie schreit und stöhnt “Jaaaaa geil, endlich, aaahhhh wie geil im Arsch, ramm deinen Kolben rein, härter, geil uuaaaaahhhh.” Ich knete Selinas Titten durch, zieh ihre Nippel lang, zwirble sie “Sag mal Selina, hast du Nippelklemmen und Gewichte du Fickstute?” “Ja hab ich, dort in der rechten Schublade in der Kommode.”Ich hol sie und mach sie an ihren Titten fest. Sie stöhnt laut auf “Aaahhh auuuaaa, das zieht, aaahhhh.”Ich zieh ihren Kopf hoch “Sieh hin wie dein Mann diese junge, enge Arschfotze fickt. Wie findest du das? Er wird bald zusehen, wie du dauernd fremde Schwänze in deinen Löchern hast und im Sperma badest.””Es geilt mich tierisch auf. Was hast du in den Champagner getan? Ich will Schwänze ficken und abmelken. Lars kann jede Fotze ficken die er will. Bitte Master Red fick mich auch endlich, bitteeee. Meine Fotze läuft aus und kocht schon.”Dann knie ich mich hinter sie, mach Melkfett auf ihre Rosette, drück es rein und sofort meinen Schwanz hinterher. Direkt bis zum Anschlag in ihre Arschfotze, so dass sie laut aufstöhnt “Auuuaaaa bitte langsamer, aahhhh, jaaaa jetzt geht es, fick meine enge Rosette.”Bei jedem Stoß baumeln ihre Euter und werden von den 100 g Gewichten nach unten gezogen. Ich zieh sie mir brutal über den Fickkolben, schlag fest auf ihre Arschbacken bis sie ganz rot sind und brennen müssen. “Aaahhh du hast aber eine sehr enge Arschfotze, die müssen wir gängiger machen, damit du jeden Schwanz locker aufnehmen kannst. Geil in deinem dreckigen Arsch. Das nenn ich mal einen heißen Fickhintern.”Jetzt zieh ich meinen Riemen durch ihre Fotzenlappen, umkreise ihre Klit bis sie laut stöhnt und stoße zu. Ihre Fotze ist heiß und klatschnass. In ihren Arsch drück ich einen Vibrator, so dass beide Löcher gestopft sind “Na wie gefällt dir die doppelte Stopfung? So wird es bald oft sein. Dazu noch einen im Maul du Nutte. Und jetzt will ich, das du kommst. Schau zu wie dein Mann Lara abfickt und spritz ab.”Ich dreh den Vibrator auf volle Pulle, stoße schneller rein in diese geile Fotze und schlage auf den roten Arsch. Da kommt sie schreiend “Jaaaaaaa, fick, fick, jetzt ich kommeeeee aaaaaahhhhhhh, geil, geil!” Und sie spritzt voll ab. Das geilt mich zusätzlich auf und ficke sie wie ein Bulle, sie kommt und kommt. Ich spüre wie ich gleich komme, mein Saft steigt immer höher, meine güvenilir bahis şirketleri Eier ziehen sich zusammen und dann explodiere ich “Aaaahhhh ich kommeeeeee jetzt, jaaaaaaa ich spritz dir in deine Gebärmutter, dein geiles Nuttenloch, deine Hurenfotze, deine schwanzfressende Fickfotze.” Lars fickt immer noch in Laras Arsch und knetet brutal ihre Titten, zieht ihre Nippel lang, gibt ihr leichte Ohrfeigen und beschimpft sie am laufenden Band “Du sexsüchtiges Fickstück, aahhh einen geilen Arsch hast du Latexfotze, Nuttensau, du bist nur Fickfleisch für mich, ich benutz dich die ganze Nacht zum reinficken und absamen. Los sag, dass du einfach eine dreckige Strassenhure bist, die jeden Schwanz fickt. Beweg deinen Arsch du Drecksau, Jungfotze.”Lara kommt laut schreiend, zuckend und squirtend “Jaaa ich bin eine schwanzsüchtige Strassennutte zum abficken, ich nehm jeden Schwanz, den Daddy mir bringt. Benutz mich Lars, aaahhh ich bin so geil, geil, geil. Ich bin eine dreckige Fotze, also fick mich ab. Jaaaaa jetzt ich kommeeee aaahhhhhh geil.”Und Lars spritzt voll in ihrem Arsch ab und verpasst ihr einen Einlauf.Ich drück Lara und Selina einen Plug drauf, damit der Saft drinbleibt. Wir machen beide los, und ich befehle “Los ihr Säue, saugt und leckt euch die vollgespermten Löcher aus.”Sie gehen in die 69 und ziehen sich die Plugs raus und lutschen und saugen gierig unser Sperma aus Arsch und Fotze, dabei kommen beide zum Orgasmus. Dann spucken sie es sich gegenseitig ins Gesicht, küssen sich, schlecken und schlürfen bis alles weg ist. Wir haben die Kameras genommen und heiße Nahaufnahmen gemacht.  Jetzt trinken wir den restlichen Champus und ich frage, ob Lars eigene Pornos auflegen kann. Selina und Lars haben eine ganz ansehnliche Sammlung und wir machen es uns auf dem Bett gemütlich und es dauert nicht lange bis wir alle wieder geil sind. Ich küsse Lara, streichle dabei Selinas Titten, während Lars Laras Fotze leckt.Jetzt küsse ich gierig Selina und fingere dabei ihre langen Fotzenlappen. Lars saugt ihre Titten und Lara seinen Schwanz.Die Pornos sind geil und Selina ist wirklich eine geile Amateurporno-Fotze mit Potential als Ficknutte.Ich frage die Mädels “Was haltet ihr davon die Positionen von vorhin vertauscht zu übernehmen?” Sie sind begeistert und ich zieh Lara zu dem Fickstuhl und mach sie in der Doggy-Stellung fest, während Lars seine Frau auf dem Bett in die Überkopf-Position fesselt.Wir lecken ihre Fotzen schön tief aus, sie triefen schon wieder vor Nässe. Dieser herrliche Duft von Lara, ich zieh ihn tief rein, lass meine Zunge tief in ihre total haarige Fotze hineingleiten in ihr glitschiges, geschwollenes Loch. Ich liebe diese junge, saftige, haarige Fotze. Ich lutsche an ihrer fetten 4 cm Klit bis sie stöhnend kommt. Dabei spritzt auch dickflüssiger Mösensaft in meinen Mund. Lecker, der geilste Saft der Welt. Dann schieb ich meinen harten Schwanz hinein, langsam fick ich sie und rede auf sie ein “Lara du gehörst mir. Ich liebe dich meine Tochter. Du hast die geilste, haarigste Fotze, den geilsten Arsch, die geilsten Titten und das schönste Gesicht der Welt. Und du bist die beste Sexsklavin und meine persönliche Ficknutte.” Sie antwortet “Oh Daddy, das ist das Schönste was ich je gehört habe. Und ich liebe dich. Du hast den geilsten Schwanz der Welt und ich will jeden Tag von dir gefickt werden. Und jaaa ich bin gerne deine Sexdienerin und Nutte. Du bist so gut zu mir. Bitte richte mich weiter ab. Ich will alles lernen und für dich tun. Und jetzt fick mich richtig durch. Ich bin geil auf dich und deinen Kolben.”Lara schafft es immer wieder mich zum Hengst zu machen. Ich bin nahezu dauergeil auf sie und ich stoße immer härter und schneller in diese Megafotze. Sie bockt mir entgegen, so gut es geht und kommt schreiend, feuert mich weiter an, sie kommt wieder, spritzt ab und ich ficke immer weiter. Nach 20 Minuten komme ich “Jetzt Laraaaaaaa ich kommeeeee, ich spritze dir alles rein, aaaahhhhh, jaaaaaaa.” Und sie kommt auch “Jaaaaaaa Daddyyyyyyy ich auch, aaaaaahhhh ich kommeeeee geil, geil. Spritz rein, ganz tief, jaaaa ich spüre dich so tief, aaaaaahhhhh.” Lars ist etwas sauer auf seine Frau, weil sie sich mir so angedient hat und er hat ihre Nippel mit Lederschnüren auch am Bett festgebunden- schön langgezogen. Dazu Klammern an ihren Schamlippen und aufgespannt festgebunden an den Beinen. Dazu einen Aufpumpdildo im Maul. Ihre Backen sind aufgebläht und er beschimpft sie aufs Übelste “Das hast du von deiner versauten Geilheit du läufige Hündin. Jetzt zeig ich dir wer dein Master ist, du Dreckstück. Dich einfach so verkaufen, du bist wirklich eine Nutte. So sollte ich jetzt einfach 10 Hengste zum Besamen auf dich los lassen du dreckige Schluckhure, schwanzgierige Drecksau, spermasüchtige Fotze. Du bist eine notgeile, verfickte Schlampe, Spermasau, Analhure. Jetzt fick ich deinen Arsch und Red fistet deine Schlabberfotze, dass du bald 2 Schwänze und mehr Schwänze gleichzeitig in deinen Löchern abficken kannst. Komm schrei, aahhh aber das geht ja nicht! Geil. Endlich bist du still, musst deine Löcher hinhalten. Lara und Red sind mein Pornofilm und du bist nur zum Benutzen da.”Er hämmert seinen 18 cm Schwanz mit einem Stoß in ihren Arsch. Sie kann nur dumpf grunzen. Lars prügelt sie jetzt durch. Er fickt sie wie ein Berserker, mal in den Arsch, mal in die offene Fotze. Er schaut zu uns rüber und Lara feuert ihn noch an “Jaaa geil du Rammbock, mach deine Ehehure fertig, gibs der arroganten Drecksau, fick sie kaputt, halte den Massagestab auf ihre Klit und gib ihr einen Dauerorgasmus dem Miststück. Trainier sie, richte die Sau für uns ab. Mach eine Analhure aus ihr. Schneller, härter gibs ihr! Geil fickst du sie ab.” Da ich eine kleine Pause brauche, geh ich zu den Beiden, mach auf meine Hand Melkfett und bohr sie langsam in ihre aufgespannte Fotze, während Lars ihren Arsch fickt. Immer tiefer drück ich weiter bis die ganze Hand reinflutscht. Sie grunzt, schüttelt ihren Kopf, verdreht die Augen und spritzt zuckend 3 große Fontänen Fotzensaft in unsere Gesichter. Ich halte den Massagestab weiter auf ihre dicke Klit und fick sie mit der Faust. Sie kommt, und kommt, zuckt, röhrt und grunzt, stöhnt, zittert. Ihr ganzer Körper zittert und zuckt im Dauerorgasmus. “Jaaa Selina Sklavenfotze, komm, lass dich gehen, lass es raus, jetzt holen wir jeden Tropfen Mösensaft aus dir heraus, du kommst solange bis du nicht mehr kannst, komm du Drecksau, spritz ab.” Sie kann auch ihre Pisse nicht mehr halten und es spritzt nur so heraus, sie wird kurz bewusstlos und Lars kommt endlich schreiend, stöhnend kündigt er es an. Ich zieh meine Hand raus und er stößt 2 Mal in ihre weit aufklaffende Fotze und spritzt dann eine große Ladung Schleim auf ihre Fotze. Es läuft auch hinein. Ich mach ihr den Munddildo raus und schlag ihr leicht ins Gesicht “Selina, Sklavenfotze, komm zurück. Bist du wieder da? Es ist noch nicht zu Ende. Ich bin geil auf dich und will dich auch noch ficken.”Sie schlägt die Augen auf und lächelt “Aahhhh, das war der Hammer. Ich bin völlig am Ende. So bin ich noch nie gekommen. Bitte mach mich los.”Lara mischt sich ein “Lass die Sau bloß noch nicht frei Daddy. Fick die notgeile Stute auch noch ab. Spritz sie voll und benutz die Fotzensau.” Ich sage zu Lars”Komm lass dir von Lara den Schwanz wieder hart lutschen. Selina soll zusehen und wieder geil werden. Lara soll ich deinen Arsch ficken?”Lara antwortet “Kommt schon her ihr geilen Ficker. Gebt mir eure Fotzenspalter, ich bin geil und brauche den nächsten Fick.”Lars stopft ihr Maul und ich ihren Arsch. Sie stöhnt und grunzt als ich ihre Rosette durchstoße und ihre Arschmöse langsam und tief ficke.Dabei befehl ich ihr “Komm Tochterfotze blas ihn richtig geil und tief, hol dir den Fickschleim aus den Eiern. Zeig, dass du die geilste Drecksau bist, Nuttentochter. Aahhh und einen geilen Fickarsch hast du Jungfotze.” Selina wird wieder geil und stöhnt “Aahhh ich bin schon wieder geil. Wer fickt mich denn jetzt? Bitteeeeee ficken, ich brauch doch auch einen Schwanz in meinem Arsch.”Ich sage ihr “Bitte mich anständig, dich in den Arsch zu ficken!”Sie versteht sofort “Bitte Master Red fick meine Arschfotze. Reiss mir die Rosette auf, mach mich zur Analhure. Ich brauche noch Training damit 2 Schwänze gleichzeitig im Arsch reiten kann. Komm schon ramm ihn rein in deine neue Nuttenfotze, benutz meine Arschmöse.”Ich zieh mich aus Laras Arsch zurück. Sie schreit auf “Bitte nicht Daddy, fick weiter. Ich bin doch deine erste Nuttensau.”Ich antworte “Das bist du auf ewig. Lars fick meine Tochter jetzt in den Arsch bis sie min. 3 Mal gekommen ist. Und ich besorg es deiner Ehestute.” Ich dringe direkt und hart in Selinas schon ziemlich aufgefickten Arsch ein, so dass sie laut aufstöhnt. “Jaaaa endlich, fick mich ab du geiler Fickhengst, benutz deine neue Nutte. Reite mich zu. Aaahhhh ist das geil. Ich fühl mich so gedemütigt und erniedrigt und gleichzeitig so geil. Meine Fotze juckt schon wieder. Der Gedanke für Geld zu ficken, steigert meine Geilheit immer weiter. Mach mich bitte zu einer richtig guten Nutte.”Lars und ich ficken die Ärsche jetzt im Gleichtakt und wir haben Ausdauer. Zwischendurch in die Fotzen und den Huren einen Orgasmus verpassen und dann wieder im Arsch. Wir beschimpfen sie immer wieder “Du bist nur zum abficken da, du Dreckstück, Spermafotze, Zuchtstute. Du taugst am besten als Analhure, Schluckhure. Ficken wird dein Beruf, das kannst du bald richtig gut, aber du musst noch viel lernen du Amateurnutte, Hobbyhure. Los du Drecksau bock meinem Schwanz entgegen, spieß dich selbst auf meine Lanze, du miese Schlampe, Fotzenluder, Spermabunker, Abmelkmaschine auf zwei Beinen. Ich mach dich zur nymphomanischen Fickmaschine. Das ist deine Bestimmung.” Und beide schreien ihre Geilheit und Gier raus “Ich bin eine Nutte, behandle mich genau so, beschimpf mich weiter, das geilt mich auf du dreckiger Schwanz, Fickbock stoß härter zu, fick deine Hure. Benutze mich als höriges Fickfleisch, fick mir den Verstand raus du geiler Hengst. Aaahhh ich kommeeee geil, uuaaaahhh weiter, das ist so geil. Ficken, ficken, ficken das will ich, das brauch ich in allen Löchern. Ich will im Sperma baden. Ich bin deine Fotze, deine dreckige, läufige Hündin zum abficken. Spritz wann du willst, dafür bin ich da.” Und dann kommt Lars. Er zieht seinen Prügel aus Laras Arsch und reißt ihren Kopf brutal an den Haaren hoch, sie öffnet ihren Mund und da klatscht schon seine Ficksahne in ihren Mund und ihr Gesicht. “Hier du spermasüchtige Sau, schluck meine Schwanzsahne und saug mich aus.”Der Anblick der zugeschleimten Larafresse bringt mich zum Abschuss. Ich zieh ihn auch raus und schrei Selina an “Los Maulfotze auf, jetzt kriegst du meine Ladung in deine Fickfresse du geiles Biest. Aaahhhh jaaa ich spritzeee jaaaaaa aaaaahhhhhh.”Ich weiß nicht woher, aber meine Spermaproduktion hat sich in den letzten Wochen vervielfacht und sie bekommt auch noch eine fette Gesichtsmaske. Wir machen beide los und wir fordern Sie auf mit ihren Zuschauern in der Livecam zu sprechen. Lara beginnt. Sie sieht so versaut mit ihrer Spermafresse aus. “Hey, du geiler Hengst, wie fandest du diesen Fick? Hast du schön abgespritzt? Willst du mich ficken? Du hast gesehen wie geil und versaut ich bin. Mach mir ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann. Ich mach fast alles, bin naturgeil.”Selina kann es auch gut “Willst du nicht meine blanke Fotze mit den riesigen Fotzenlappen ficken? Vielleicht uns beide zusammen? Wir werden dich fertigmachen bis du deinen Schwanz nicht mehr hochbekommst und kein Tropfen Sperma mehr drin ist.” Die Anfragen und Angebote klingeln nur so rein. Jetzt müssen sie sich gegenseitig überall sauberzulecken. Sie küssen sich gierig, schlecken, saugen, schlürfen, spucken. Lecken sich gegenseitig die Fotzen, die Klit, fingern und dabei kommen beide nochmal zum Höhepunkt. Ich hab alles auf der Cam.Zum Abschluss dürfen sie unseren Natursekt saufen und sie knien brav vor uns und nehmen alles zusammen auf und pissen dabei selbst auch ab. Dann geht es zusammen unter die Dusche und ins Bett. Es ist 5:00 Uhr und ich schlafe mit Lara im Arm zufrieden ein.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

Şu HTML etiketlerini ve özelliklerini kullanabilirsiniz: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

kartal escort didim escort tuzla escort istanbul travestileri istanbul travestileri ankara travestileri adapazarı escort adapazarı escort ankara escort izmir partner escort seks hikayeleri kartal escort şişli escort kartal escort maltepe escort pendik escort gaziantep escort izmir escort bayan ankara escort gaziantep escort canlı bahis bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canlı bahis canlı bahis porno bursa escort görükle escort bursa escort burdur escort webmaster forum adapazarı travesti